Marketing Regional - Total lokal!

 

Regionales Marketing beziehungsweise Marketing für Regionen ist ein immer relevanter werdendes Thema, so dass wir ihm ein eigenes Angebotsfeld widmen. Dahinter verbirgt sich auch einer der Megatrends der nächsten 20 Jahre, der durch die derzeitigen Geschehnisse noch stärker befeuert wird.

 

 

Jetzt Anfragen

Marketing Lokal

Themenfelder des regionalen Marketings

  • Workshops mit Vertretern oder Produzenten der Regionen zur Entwicklung einer gemeinsamen Regionalmarke
  • Befragung von regionalen Stakeholdern zur Wahrnehmung der Region und qualitative Auswertung
  • Entwicklung von regionalen Vernetzungsideen
  • Entwicklung von Positionierungsansätzen für eine Region inkl. einer Kommunikationsstrategie
  • Generierung von gemeinsamen Vermarktungsansätzen
  • Entwicklung von regionalen Produktideen, entweder als Cross Innovation Produkte unter Beteiligung mehrere Produzenten oder für einzelne Produzenten
  • Marketingkonzepte, Text und Design
initialzuender-agentur-fuer-regionales-marketing

Get Insights

Schauen Sie sich hier direkt unsere bisherigen Projekten an, um einen noch besseren Einblick in unser regionales Marketing zu bekommen: Sie finden unsere Referenzprojekte indem Sie hier klicken.

Zielgruppen

Dieses Angebot richtet sich an regionale Marketing- oder Tourismusverbände oder Produzenten einer Region. Einzelne Produzenten oder Produzentinnen können hierfür eine mit 80% geförderte BAFA-Beratung in Anspruch nehmen.

Unsere Methoden

Wir arbeiten mit dem Design Thinking Prozess. Grundsätzlich leben unsere Workshop jedoch von der Kraft der Kreativität und unserem Prozess, in dem Expertenwissen, interdisziplinäres Mitarbeiter Know-How und Kunden- oder Konsumentenwissen zu einer Initialzündung kombiniert werden.

Total Lokal

Umsetzungsmöglichkeiten des Marketing Regional

  • Umsetzung als kreativer Ideen-Workshop
  • Qualitätative oder quantitative Befragung regionaler Zielgruppen zur Bedarfsfeststellung
  • In Form einer Marketingkonzeption
initialzuender-agentur-kennen-sie-den-brockenbrauer